Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Entstauben von Großsäcken: So beheben Sie das Problem

Weiße FIBCs

Einführung:

  • Was ist das Entstauben von Großsäcken?
    • Wenn während der allgemeinen Handhabung, Entladung oder Befüllung von Schüttgutsäcken Staub aus einem Schüttgutsack in die Luft und die Umgebung entweicht
  • Warum ist das ein Problem?
    • Unnötige Reinigung
    • Gesundheitsprobleme für Arbeitnehmer, wie Atemprobleme und Hautreizungen
    • Brand- und Explosionsgefahr
    • Kontamination von Produkten und Geräten
    • Sachbeschädigung
  • So reduzieren Sie das Stauben von Großbeuteln Big-Bag-Design
  • Einige Zutaten können beim Befüllen, Handhaben und Entladen durch das Gewebe und die Nähte des Großbeutels dringen. Die richtige Konstruktion von Schüttgutsäcken ist für die Staubeindämmung von entscheidender Bedeutung. Beschichteter Stoff, spezielle Stichmuster, in die Nähte eingenähter Filz und Polyethyleneinlagen können ein Durchsickern des Produkts verhindern.

Integrierte Staubsammlung

Big-Bag-Entlader können mit integrierten Staubsammelsystemen oder Anschlüssen zur Einbindung in ein anlagenweites Staubsammelsystem zum Entladen staubiger Materialien ausgestattet werden. Zu den Staubeindämmungsoptionen für Entlader gehören Staubabsauganschlüsse (für den Anschluss an das anlagenweite System), Hygienebeutel-Auslaufanschlüsse, ein integrierter Staubabscheider, der eine selbstreinigende Luftimpulsstrahlbaugruppe mit Steuerplatine, Motor und Lüfter verwendet und freistehend ist Staubsammler.

  • Staubdichtung
    • Eine in den Sockel des Entladers eingebaute staubdichte Dichtung kann die Staubbildung deutlich reduzieren.
  • Spannung des Big-Bags
    • Eine ordnungsgemäße Spannung des Big-Bags und der Auskleidung ist erforderlich, um den gesamten Inhalt jedes Big-Bags zu entleeren und zu verhindern, dass das Restmaterial beim Entfernen des Big-Bags stärker staubt und verschüttet wird.
  • Geschlossene Zugangskammer
    • Durch das Umschließen des Zugangsbereichs zur Beuteltülle und das Halten eines leichten Unterdrucks können Staubbildungsprobleme minimiert und verschüttete Flüssigkeiten eingedämmt werden. Für Anwendungen mit gefährlichen Stoffen sollte eine Handschuhfachanordnung in Betracht gezogen werden.
  • Andocken des Auslaufstutzens
  • Die Klemmung des Auslaufstutzens an einem Übergang, der mit dem nachgeschalteten Prozess verbunden ist, gewährleistet eine vollständige Produkteindämmung.

Entfernen des „leeren“ Großbeutels

  • Um Staubbildung zu vermeiden, muss der Beutelauslauf unbedingt fest verschlossen werden, bevor der Beutel entfernt wird. Eine Funktion zum Zusammenklappen des Beutels, die einen Staubsammler zum Evakuieren des Beutels nutzt, kann die Umgebung von schwebendem Staub befreien.

Abschluss

  • Staubbildung in Großsäcken kann ein ernstes Problem sein, aber es gibt Maßnahmen, die ergriffen werden können, um dagegen vorzugehen.
  • Durch die Auswahl des richtigen Sacktyps und den Einsatz von Staubkontrollmaßnahmen können Sie Staubbildung in Großsäcken verhindern und die Bediener und Ihre Anlage schützen.
  • Um sicherzustellen, dass der Big-Bag-Entleerer für Ihre Anwendung geeignet ist, lassen Sie den Lieferanten Ihr Produkt in der Anlage testen und konzentrieren Sie sich dabei insbesondere auf die Staubkontrolle.

Neueste Blogs

de_DE