Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Großbeutelkonditionierer

Systemübersicht

Kommt Ihr Material verdichtet an und lässt sich nur schwer aus Schüttgutsäcken entleeren? Bulk-Bag-Konditionierer können diese Verdichtungsprobleme lösen und eine einfache Entleerung aus Ihrem Big-Bag-Entlader ermöglichen.

Der Big-Bag-Conditioner von Spiroflow zerkleinert einfach und effektiv feste Bestandteile in Big-Bags. Abhängig von Ihrem Material sind möglicherweise nur zwei oder drei „Quetschungen“ erforderlich, um die Arbeit zu erledigen. Bewegen Sie den Big-Bag einfach zwischen den horizontalen Stangen (mit einem Gabelstapler, einem Hebezeug oder automatisch mithilfe motorisierter Förderbänder) und betätigen Sie den hydraulischen Antriebsmechanismus, um die feste Zutat schnell und effizient aufzubrechen. Aufgrund seiner geringen Stellfläche kann unser Sackaufbereiter bequem neben dem Bereich, in dem Großsäcke geleert werden, oder in der Nähe des Eingangslagers aufgestellt werden, wodurch die Nutzung wertvoller Bodenfläche minimiert wird.

Der Beutelaufbereiter kann mit einem festen oder beweglichen Mast entsprechend Ihren betrieblichen Anforderungen konfiguriert werden und kann manuell bedient oder in ein automatisiertes System integriert werden. Darüber hinaus kann es in das Traggerüst eines Big-Bag-Entladers integriert werden.

Merkmale

WIE ES FUNKTIONIERT UND VORTEILE

Flexible Schneckenförderer oder Schneckenförderer können in verschiedenen Konfigurationen eingesetzt werden. Hier ist eine Auswahl von Konfigurationen, die wir regelmäßig sehen:

Großsack-Aufbereiter

Platzieren Sie den Big Bag zwischen den Stangen.

Spiroflow-Aufbereiter

Verwenden Sie die Steuerelemente, um die Stangen zu bewegen.

Konditionieren Sie den oberen Teil des Big-Bags.

Ein Bediener arbeitet mit einem Conditioner

Konditionieren Sie den Mittelteil des Big-Bags.

Konditionieren Sie den unteren Teil des Big-Bags.

Drehen Sie den Beutel nach Bedarf auf dem Drehteller.

MODELLE & SPEZIFIKATIONEN

  • Allgemeine Vereinbarung:
    Die Standardanordnung mit festem Mast hält die Masten auf einer festen Höhe. Für die Positionierung des Big-Bags ist externe Ausrüstung erforderlich.

    Manuelle Bedienung des festen Wagens:
    Der Big Bag wird zwischen den Stangenarmen positioniert. 

    Die Stangenarme werden vom Bediener mithilfe der Handhebelsteuerung aktiviert, um den Beutel zusammenzudrücken. 

    Zum Anheben und Absenken des Beutels ist ein Gabelstapler oder ein Hebezeug erforderlich, damit an verschiedenen Stellen entlang der Beutelhöhe ein Auspressvorgang durchgeführt werden kann, um sicherzustellen, dass festsitzende Zutaten im Beutel zerkleinert werden.  

    Konstruktionsmaterial:
    Der Bulk-Bag-Conditioner besteht aus Komponenten aus Kohlenstoff-/Baustahl und einem Quetschmechanismus aus Kohlenstoff-/Baustahl. 

    Standardausführung:

    • Der Beutelaufbereitungsmechanismus verfügt über eine eingebrannte Pulverbeschichtung.
    • Die Stützstruktur ist grau emailliert.


    Beutelkonditionierer beinhaltet:

    • Konditionierungsmechanismus: 38 Zoll / 965 mm Breite
    • Stangenarme: 3 Zoll / 76 mm Ø, 54 Zoll / 1.372 mm Länge
    • Innenabstand der Stangen: 21 – 63 Zoll / 533 – 1600 mm


    Fester Mast:

    • Mastabmessungen: 50 Zoll L x 56 Zoll B x 78 Zoll H / 1.270 mm L x 1.422 mm B x 1.981 mm H
    • Masthöhe: 61 Zoll / 1.549 mm H als Standard, kundenspezifische Masthöhen verfügbar
    • Klemmkraft: Bis zu 3.500 psi
    • Das Hydraulikaggregat besteht aus:
      • 10 PS (0,75 kW) TEFC-Motor
        Hydraulikpumpe mit einem 20-US-Gallonen-Reservoir
      • Füllstands- und Temperaturanzeige
      • Füller/Filter/Entlüfter
      • Rücklauffilter
      • Einstellbares Ventil
      • Hydraulikschläuche und -verbindungen
      • Handhebelsteuerung und Motorstartertafel


    Der Kunde muss seine eigene abgesicherte Strombaugruppe liefern.

Manuelle Bedienung des beweglichen Mastes: 
Der Schüttgutsack bleibt stationär, während die Stangenarme entlang der Sackhöhe nach oben und unten bewegt werden, um das Auspressen an verschiedenen Stellen zu ermöglichen.
Für die Beutelpositionierung ist keine externe Ausrüstung erforderlich.

Konstruktionsmaterial:
Hergestellt aus Komponenten aus Kohlenstoff-/Flussstahl und einem Konditionierungsmechanismus aus Kohlenstoff-/Flussstahl

Standardausführung:

  • Der Beutelaufbereitungsmechanismus verfügt über eine eingebrannte Pulverbeschichtung.
  • Die Tragstruktur und der bewegliche Mast sind emailliert.


Beutelkonditionierer beinhaltet:

  • Konditionierungsmechanismus: 38 Zoll / 965 mm Breite
  • Stangenarme: 3 Zoll / 76 mm Ø, 54 Zoll / 1372 mm Länge
  • Innenabstand der Stangen: 21 – 63 Zoll / 533 – 1600 mm


Beweglicher Mast:

  • Mastabmessungen: 50 Zoll L x 56 Zoll B x 78 Zoll H / 1.270 mm L x 1.422 mm B x 1.981 mm H
  • Masthubhöhe: 5 – 66 Zoll / 127 – 1.676 mm vom Boden bis zur Unterseite des Wagens
  • Klemmkraft: Bis zu 3.500 psi
  • Das Hydraulikaggregat besteht aus:
    • 10 PS (0,75 kW) TEFC-Motor
    • Hydraulikpumpe mit einem 20-Gallonen-/76-Liter-Behälter
    • Füllstands- und Temperaturanzeige
    • Füller/Filter/Entlüfter
    • Rücklauffilter
    • Einstellbares Ventil
    • Hydraulikschläuche und -verbindungen
    • Handhebelsteuerung und Motorstartertafel

KONFIGURATIONEN

Um den Big-Bag in den Conditioner zu transportieren, ist entweder ein Gabelstapler oder ein Hebezeug erforderlich. Der Beutel wird dann zwischen jeder Betätigung angehoben oder abgesenkt, um ein vollständiges Aufbrechen der festen Zutat zu gewährleisten. Das hydraulische Antriebssystem wird mit den mitgelieferten manuellen Hebelschaltern gesteuert.

Bei dieser Konfiguration bewegen sich die Stangen entlang des Masts auf und ab. Der Beutel bleibt im Conditioner stationär und die Stangen bewegen sich, um eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten.

Der Big-Bag-Conditioner kann automatisiert werden, sodass ein Big-Bag auf einem motorisierten Rollenförderer platziert, automatisch dem Conditioner zugeführt, konditioniert und automatisch vom Conditioner zur Aufnahme durch einen Gabelstapler oder ein Hebezeug entfernt wird. Der automatisierte Ablauf kann von einem Gabelstaplerfahrer eingeleitet werden, ohne den Stapler verlassen zu müssen.

KOMPONENTEN & OPTIONEN

Fragen zu Big-Bag-Konditionierern?
Wir sind hier um zu helfen!

de_DE