Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.
Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Die innovative Großbeutellösung verlängert die Lagerdauer von Großzutaten

Die Großbeutellösung von Spiroflow

Im Zuge des COVID-19-Ausbruchs hatten viele Branchen mit Unterbrechungen der Lieferketten und einer erhöhten Nachfrage zu kämpfen. Selbst nachdem sie mehrere Geschäfte besucht hatten, hatten die Käufer Schwierigkeiten, Lebensmittel zu finden. Um dieser Herausforderung zu begegnen, müssen Hersteller ihre Produktions- und Verpackungskapazität steigern. Dort ist unser innovative Großverpackungslösung kommt daher, da die Haltbarkeit durch Stickstoffspülung verlängert wird.

Was ist eine Stickstoffspülung?

Die Stickstoffspülung ist ein modernste Technik angestellt bei Spiroflow's Ausrüstung für die Befüllung von Großsäcken, ein Unternehmen, das für seine Expertise im Bereich industrieller Fördersysteme bekannt ist. Diese Methode umfasst die Integration von Folien- oder Plastikbeuteleinlagen und die Anwendung einer Stickstoffspülung in Verbindung mit der Heißversiegelung. 

Das Ergebnis ist ein bemerkenswerte Verlängerung der Haltbarkeit gelagerter Produkte. Dieses Verfahren ist besonders vorteilhaft für Hersteller von Förderbändern in Branchen wie Nüssen, Samen, Kaffeebohnen, Trockenfrüchten, Pharmazeutika und Chemikalien, die alle von der längeren Konservierung ihrer Produkte profitieren können.

Den Stickstoffspülprozess verstehen

Der Geschäftsführer von Spiroflow UK, James Podevyn, erklärt es so: „Traditionell wurde der Beutel beim Füllen des Beutels mit Luft aufgeblasen, bevor mit dem Füllen begonnen wurde. Füllen Sie es stattdessen mit Stickstoff beseitigt jeglichen Sauerstoff im Beutel. Außerdem kann der Beutel nach dem Befüllen aufgeblasen oder vakuumiert und dann heißversiegelt werden, sodass keine Luft ein- oder austreten kann. 

Bakterien ernähren sich von Sauerstoff, sodass Produkte durch die Entfernung von Sauerstoff länger haltbar sind Die Haltbarkeit wird erhöht. Ein führender Erdnusshersteller und Spiroflow-Kunde sagte, er könne dies mit Zuversicht beweisen Es befanden sich weniger als 1% Sauerstoff im Beutel nach Anwendung des Stickstoffspülverfahrens.“ Transport von Nüssen Mit dem besten Bandfördersystem und der Verwendung von Stickstoff während des Abfüllvorgangs erzielen Sie die besten Ergebnisse. 

Die Entstaubung von Großsäcken

Ausweitung der Lagerung von Zutaten während COVID-19

Catalina, eine Spezialistin für In-Store-Marketing und digitale Medien, berichtete von einem Wandel im Verbraucherverhalten: weniger Fahrten zu Lebensmittel-, Drogerie- und Convenience-Läden, aber höhere Ausgaben pro Besuch. Dadurch ist es nun möglich, die Haltbarkeit von Produkten zu verlängern sowohl für Lebensmittelgeschäfte als auch für Verbraucher von entscheidender Bedeutung die sich mit lebensnotwendigen Gütern eindecken. Diese Veränderung des Kaufverhaltens hat Auswirkungen auf die Lieferkette, wirkt sich auf Verpackungslinien aus und schafft eine Nachfrage nach Lösungen, die sicherstellen, dass die Produkte frisch und haltbar bleiben.

Behebung von Störungen in der Lieferkette mit dem verbesserten Absackprozess von Spiroflow

Diese Änderung des Kaufverhaltens hat sich auf die Anforderungen an die Lagerhaltung ausgewirkt und die Hersteller damit belastet Zutaten für die Produktion bereit aber nicht in der Lage, mit den Verpackungsanforderungen der Verbraucher Schritt zu halten. Das Gleiche gilt für die Hersteller von Förderanlagen – sie müssen ihre Arbeitsweise ändern. 

Podevyn von Spiroflow bemerkt: „Unser verbesserter Absackprozess könnte das schaffen Davon profitieren alle Produkte mit begrenzter Haltbarkeit, Empfindlichkeit gegenüber Lufteinwirkung oder hygroskopische Eigenschaften. Die Anwendung geht über Lebensmittel und Arzneimittel hinaus und wir sind gespannt, wie diese Innovation ein breites Spektrum von Unternehmen verändern kann, einschließlich des Betriebs eines Förderbandsystems.“

Erleben Sie Kosteneinsparungen mit Big Bags

Neben erstklassigen Förderbandlösungen bietet Spiroflow zwei Arten von Förderbändern an Füller für Großsäcke Zu decken unterschiedliche Volumenanforderungen ab. Für Anwendungen mit geringem bis mittlerem Volumen sind die Filter der C-Serie modular aufgebaut und können bei sich ändernden Produktionsanforderungen erweitert werden. 

Der Cone Table Elite (CTE) Bulk-Bag-Füller hingegen verfügt über ein Verdichtungssystem, das die Sackstabilität und Füllmenge verbessert. Das macht es Geeignet für großvolumige Abfüllung oder wenn eine Verdichtung unerlässlich ist. Durch die zunehmende Verdichtung sinken die Transportkosten und die Kosteneffizienz steigt. Darüber hinaus sorgt die zusätzliche Stabilität der Beutel dafür, dass sie sicherer zu handhaben und zu versenden sind, was möglicherweise die Gesamtkosten senkt.

Füller C-Serie

Führend bei Pulverhandhabungslösungen mit Spiroflow

Spiroflow entwickelt eine Vielzahl spezieller Förderbandsysteme, ist aber auch für unsere Pulverhandhabungssysteme weithin bekannt. Diese beinhalten spezialisierte Förderlösungen und Förderbänder mit erstklassigen Big-Bag-Handlinggeräten für die Lebensmittel-, Chemie-, Mineralien-, Pharma- und andere Prozessindustrie. Neben vielen Lösungen umfasst das umfangreiche Sortiment von Spiroflow:

Nutzen Sie die Chance der innovativen Großbeutellösung von Spiroflow

Die innovative Großverpackungslösung von Spiroflow bietet eine bahnbrechende Chance für Branchen, die mit Unterbrechungen der Lieferkette zu kämpfen haben, wie beispielsweise den beispiellosen Herausforderungen, die die COVID-19-Pandemie mit sich bringt.

Die technische und ingenieurtechnische Kompetenz des Unternehmens hat dazu geführt, dass es sich einen internationalen Ruf für eine konkurrenzlose Produktpalette erworben hat modernste Steuerungssysteme. Kontaktiere uns heute und lassen Sie unsere Fördertechnologien Ihren Fertigungsprozess verbessern. 

Neueste Blogs

de_DE