Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Die Big-Bag-Konditionierung bricht verdichtetes Material auf

Großsack-Aufbereiter

Konditionierung von Großbeuteln ist ein wichtiger Schritt im Prozess Entleerung von Schüttgutsäcken. Mit der Big-Bag-Konditionierung werden Schüttgüter zerkleinert, die während der Lagerung oder des Transports erstarrt sind. Unsere Big-Bag-Konditionierer nehmen nur minimale Bodenfläche ein und können daher nahezu überall aufgestellt werden. So half unser Big-Bag-Konditionierungssystem einem unserer Kunden, Ineffizienzen in seinem Prozess zu optimieren.

Behandelte Zutaten

  •  Trimethoxyamphetamin (TMA)
  • Phthalsäureanhydrid
  • Adipinsäure.

Unser Kunde

Unser Kunde bietet ein komplettes Spektrum an Vinyl-, Polyethylen-, Thermoplast- und verwandten Verbindungen und verfügt über eine mehr als 50-jährige Geschichte in der Polymerentwicklung.

Umstellung auf Big Bags

Dieser Kunde ersetzte sein altes Verfahren, bei dem 50-Pfund-Säcke von Hand in ein pneumatisches Fördersystem gekippt wurden, das direkt in einen Fülltank gelangte. Die Umstellung auf Großbeutel sparte Geld bei den Kosten für die Zutaten, würde aber auch den Kontakt zum Bediener reduzieren. Das System würde an einen gefährlichen Ort oberhalb des Ladetanks verlegt.

Spiroflow-Lösung 

Spiroflow bot ein System zur Entleerung von Großsäcken an, das eine Isolationskammer zur Eindämmung der Emissionen nutzt. Eine Stützbasis wurde speziell entwickelt, um die Integration in ein neues Zwischengeschoss zu ermöglichen, das über dem neuen Ladetank errichtet wurde. Die Inhaltsstoffe TMA und Phthalsäureanhydrid fließen recht gut, die Adipinsäure kann jedoch zu einem harten Block werden. Spiroflow beinhaltete einen Big-Bag-Konditionierer als integralen Bestandteil des Big-Bag-Entleerers, um die Adipinsäure aufzubrechen.

Anwendungsherausforderung und -lösung

Da Adipinsäure dazu neigt, einen festen Block zu bilden, der es unmöglich macht, aus einem Big-Bag herauszukommen, wurde ein hydraulischer Bag-Conditioner in den Stützrahmen des Big-Bag-Entleerers integriert. Dadurch kann der Bediener die Zutat im Beutel vor dem Entladen zerkleinern.

Sie sind sich immer noch nicht sicher, ob ein Big-Bag-Konditionierer für Ihren Prozess geeignet ist? Spiroflow arbeitet seit Jahren mit Kunden zusammen, um die beste Lösung für die Konditionierung von Großbeuteln zu ermitteln. Rufen Sie uns noch heute unter 704-246-0900 an oder senden Sie uns direkt eine E-Mail an sales@spiroflow.com für mehr Informationen. Wenn Sie wissen, dass ein Big-Bag-Konditionierer für Ihren Prozess geeignet ist, können Sie einen anfordern Zitat hier. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterzuhelfen!

de_DE